Der Hudora Big Wheel RX 205 im Test

Der Big Wheel gehört zu den Aushängeschildern unter Hudoras Kinderrollern. Wegen seiner hochwertigen Ausstattungen ist er bei Kindern vieler Altersklassen beliebt. Auch wir konnten uns in unserem Test von der Qualität überzeugen.

Für welche Kinder ist der Big Wheel RX 205 geeignet?

Der Hersteller gibt an, dass der Roller für Kinder ab fünf Jahren geeignet ist. Nach oben gibt es aber keine Begrenzung. Prinzipiell kann jedes Kind damit fahren, solange es weniger als 100 kg wiegt. Wir haben den Roller in unserem Test intensiv auf seine Belastbarkeit hin geprüft und sind zu demselben Ergebnis gekommen. Selbst einen normalgewichtigen Erwachsenen hält er aus.

Dieser Roller wächst mit

Sehr gut hat uns auch das Lenkersystem des Big Wheel RX 205 gefallen. Über ein praktisches Schnellverschlusssystem kann es binnen weniger Augenblicke an die Körpergröße des Fahrers angepasst werden. Klemme aufdrehen, Lenker nach oben und unten anpassen, schon kann Ihr Nachwuchs damit umherfahren. Die flexible Größenverstellung hat den Vorteil, dass der Roller mit dem Kind wächst. Man muss nicht gleich wieder ein neues Modell kaufen und spart Geld. Außerdem kann der Roller abwechselnd von unterschiedlich alten Geschwisterkindern gefahren werden.

Gute Bremse für viel Sicherheit

Der Roller ist mit einer Hinterradbremse ausgestattet. Bei Betätigung halten die Bremsbacken die Felge fest. Für kleinere Kinder mag diese Art des Bremsens zu Beginn noch etwas gewöhnungsbedürftig sein. Größere Kinder kommen aber besser damit zurecht. Uns persönlich gefiel das Bremssystem sehr gut. Es ermöglicht ein feineres und stufenloseres Bremsen, als es mit einer Handbremse möglich ist.

Dieser Rolle bleibt lange schön

Der RX 205 ist auch mit einem praktischen Ständer ausgestattet. Damit zerkratzt er nicht, wenn er einmal beiseite gestellt werden muss. Auch wird er am Boden nicht zur gefährlichen Stolperfalle. Will man den Roller über den Winter für längere Zeit einlagern, ist das kein Problem. Man klappt ihn einfach zusammen und verwahrt ihn platzsparend in einer Ecke.

Das Testergebnis

Wir sind vom RX 205 durchweg überzeugt. Besonders positiv fielen uns die großen Rollen auf. Dadurch haben die Kinder mehr Kontrolle. Das Laufverhalten der Rollen ist stabiler. Selbst bei unebenen Untergründen passiert nichts. Weitere Pluspunkte sind die intuitiv bedienbare Bremse und die Robustheit. Negativ ist, dass der Lenker bei unserem Testroller etwas Spiel hatte. Inwieweit das bei allen Rollern so aus, muss anhand weiterer Testberichte und Kundenberichte verfolgt werden.

Gesamteindruck: Sehr gut!

Eine Antwort auf „Der Hudora Big Wheel RX 205 im Test“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.