Roller aus Holz

Zurück in die gute alte Zeit – Kinderroller aus Holz sind Klassiker

Viele kennen den Tretroller aus Holz noch aus der eigenen Kindheit. Was bereits früher gut war, kann auch heute noch mit den modernen Rollern mithalten. Wo liegen die Vor- und Nachteile dieser Holzfahrzeuge? Welche Eigenheiten weisen die Klassiker auf?

Es gibt gute und schlechte Seiten an den Holzrollern
Neben den Fahrzeugen aus Aluminium oder Metall wirken die Holzroller wie aus einem anderen Universum. Nachteile im Vergleich mit neueren Modellen lassen sich vergleichsweise schnell feststellen:

  • Der Lenker ist nicht höhenverstellbar. So sind die Holzroller nicht auf den jeweiligen Fahrer anzupassen. Auch ist das Gefährt damit nur auf ein bestimmtes Alter begrenzt.
  • Das Material muss gut verarbeitet sein. Es kann aber trotzdem passieren, dass es zu Absplitterungen kommt und somit kleinere Verletzungen die Folge sind.
  • In der Regel besitzen Holzroller Räder aus Hartplastik und sind sehr dünn. Das Kind muss bei der Fahrt vorsichtig sein, um sich nicht in auftretende Bodenrillen zu verhaken und einen Sturz erleiden zu müssen.
  • Der Holzroller ist bei gleicher Größe schwerer als die gering gewichtigen Aluminiumkollegen. Den Kindern fällt es nicht so leicht, ihn selbst zu tragen oder hochzuheben.

Zu den positiven Aspekten kann man sagen, dass Holzroller…

  • … eine Lenkeinschlagbegrenzung aufweisen. Dies fehlt vielen aktuellen Modellen. So wird gewährleistet, dass sich der Lenker nicht komplett verdrehen und der Reifen sich nicht verhaken kann..
  • … billiger sind. Hochwertig verarbeitete Roller können 160€ und mehr kosten. Dagegen sind maximal 20€ für das Holzgefährt ein guter Grund, auf diesen zurückzugreifen.
  • … einen Retrocharme versprühen. Diese Tretroller aus massivem Holz waren die ersten dieser Art. So kann man seinem Kind ein Stück Nostalgie weitergeben.
  • … auch in neuerer Version auftreten. Sie sind teils mit hochwertigen Verschraubungen und guten Verarbeitungen ausgestattet.
  • … mit einer großen Langlebigkeit aufwarten können. Viele Hightech-Scooter haben Verschleißerscheinungen, die so drastisch bei der Holzversion nicht auftreten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.